Peking: Klage gegen Fluggesellschaft von Flug MH 370

Acht Monate nach dem spurlosen Verschwinden von Flug Malaysian Airlines MH 370 gibt es eine erste Klage: Die Söhne eines Passagiers werfen der Fluggesellschaft Fahrlässigkeit vor und fordern eine Entschädigung. Die Boeing war im März auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking über dem indischen Ozean spurlos verschwunden.