© TV Südbaden

Ortenauer Kreistag beschließt Resolution zu Schienenlärm

Der Ortenauer Kreistag hat eine Resolution zur Lärmreduzierung im Schienen-Güterverkehr verabschiedet. Darin fordert der Kreistag, dass die seit 2011 geltenden Grenzwerte für neue oder modernisierte Güterwagen auf alle vorhandenen Güterwagen ausgedehnt wird. Das bedeutet, dass alle in Europa verkehrenden älteren Güterzüge auf neue Bremssohlen umgerüstet werden müssen. Diese reduzieren die Rollgeräusche um etwa 10 Dezibel. Das entspricht einer Halbierung des Lärms für das menschliche Ohr.

© TV Südbaden