© TV Südbaden

Ortenau: Platz für Flüchtlinge wird knapp

© TV Südbaden

In der Ortenau wird der Platz für Flüchtlinge knapp. Laut der Mittelbadischen Presse müsste der Landkreis seine Unterkünfte bereits bis 2015 verdoppeln, um auf die steigende Zahl von Neuankömmlingen vorbereitet zu sein. Notfalls könnte nun das Land eingreifen und den Kommunen Ausnahmeregelungen erlauben. Eigentlich stehen hier jedem Flüchtling ab 2016 mindestens sieben Quadratmeter Wohnraum zu.