© TV Südbaden

Oppenau: Hundebesitzer warnen wieder vor vergiftetem Tierfutter

In Oppenau könnte schon wieder ein Tierquäler sein Unwesen treiben. Mehrere Hundebesitzer warnen dort in sozialen Netzwerken vor vergiftetem Tierfutter. Erst vor wenigen Wochen konnten Tierärzte einen Hund nach dem Verzehr gerade noch vor dem Tod retten. Allerdings ist weder der Polizei, noch den Behörden ein neuer konkreter Fall bekannt. Wer auffällige Beobachtungen macht, soll es umgehend melden.

© TV Südbaden