Gloria-Theater, Tommy Tailors Traumfabrik

Neues Musical in Bad Säckingen feiert im Herbst 2020 Premiere

Am Dienstag (2. April 2019) haben der Intendant und der Produzent des Gloria-Theaters in Bad Säckingen erste Infos zum neuen Musical bekannt gegeben. Dabei wurden unter anderem der Namen und das Logo der neuen Bühnenshow feierlich enthüllt: Sie wird "Tommy Tailors Traumfabrik" heißen und das Stück wird am 17. Oktober 2020 seine Weltpremiere feiern. Der Vorverkauf beginnt genau ein Jahr früher, am 17. Oktober 2019.

Das neue Muscial widmet sich unserer Traumwelt

Nach dem Kassenschlager „Happy Landing“ mit über 35.000 Zuschauern, bei dem es um eine Liebesgeschichte am John F. Kennedy-Airport der 60er-Jahre ging, steht damit nun das Grundgerüst des neuen Musicals. Mit „Tommy Tailors Traumfabrik“ entführt der Musical-Komponist Jochen Frank Schmidt die Zuschaueer mit seinem Team in die phantastische Welt von „Immerwo“. Das neue Musical soll dabei nicht nur von Träumen handeln, sondern möchte auch den Zuschauer selbst dazu einladen

Schmidt sagte uns zur Story von "Tommy Tailors Traumfabrik":

Der Komponist Jochen Frank Schmidt zum neuen Musical

Auch der Klangvielfalt sind keine Grenzen gesetzt

Auch Musikalisch erwartet das Publikum eine bunte Traumwelt. Von sanften Balladen, über härteren Rock bis hin zu dramatischen Orchesterklängen soll passend zu den jeweiligen Träumen ein intimes und persönliches Musical-Erlebnis geschaffen werden, kündigt Schmidt an. Er hat in der Story auch eigene Traumerfahrungen verarbeitet. Sie sollen den Zuschauer mit seinen individuellen Träumen abholen. In rund einem Monat beginnen in Konstanz am 11. Mai 2019 die Castings für die Darsteller .

Weitere Informationen zum Musical, den Castings und zum Vorverkauf finden Sie hier.

(jk)