Kappel: Freiburgerin kümmert sich um verwahrloste Pferde aus Andalusien

Eine Pferdeauffangstation in Andalusien kauft völlig verwahrloste Pferde unter anderem von Bauern. Die Tiere werden meist angeleint gehalten, haben keinen Auslauf, wenig Futter, sind abgemagert und entkräftet. In der Auffangstation werden sie aufgepäppelt und dann an Pferdebesitzer verkauft, die sich um die Tiere kümmern. Eine Freiburgerin nimmt solche Pferde auf. Schon mehrfach hat sie Pferde aus Andalusien zur Pflege geholt, erst vor wenigen Wochen hat sie diese Stute und ihr Fohlen aufgenommen – die zwei waren stark abgemagert auf einer Koppel gefunden worden.