© Picture-Factory - Fotolia.com

Jestetten: Mann versucht Mädchen ins Auto zu ziehen

© Picture-Factory - Fotolia.com

In Jestetten im Kreis Waldshut konnte sich eine 14-Jährige erfolgreich gegen einen möglichen sexuellen Übergriff wehren. Ein circa 40 Jahre alter Mann hat die Jugendliche am Mittwochnachmittag von seinem Auto aus auf der Straße angesprochen und nach dem Weg zum Rathaus gefragt. Nachdem sie ihm eine Wegbeschreibung gegeben hatte, stieg er nach einigen Metern aus, hielt das Mädchen fest und wollte es in den Wagen zwingen. Sie setzte sich jedoch zur Wehr, schubste den Angreifer weg und konnte erfolgreich fliehen. Jetzt fahndet die Kripo nach dem Unbekannten. Er soll mittelgroß sein und einen Oberlippenbart getragen haben. Besonders auffällig sei seine starke Behaarung an den Unterarmen. Unterwegs war der mutmaßliche Täter mit einem schwarzen Kleinwagen mit ovalförmigen Rücklichtern. Hinweise nimmt die Polizei in Jestetten unter Tel. 07745-7234 entgegen.