© Picture-Factory  - Fotolia.com

Identität des toten Mannes im Albtal geklärt

Jetzt ist es traurige Gewissheit: Bei der Leiche, die Spaziergänger am Wochenende im Albtal bei Allbruck gefunden hatten, handelt es sich um einen vermissten Rentner, der allein in der Nachbarschaft gelebt hatte.  Der 77-Jährige war bereits im Januar spurlos verschwunden. Wie genau er ums Leben kam, das können die Gerichtsmediziner nicht mehr herausfinden. Allerdings gibt es keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen, sagt uns die Polizei. Wahrscheinlich ist er orientierungslos im Freien verunglückt.

© Picture-Factory  - Fotolia.com