© Felix Abraham - Fotolia.com

Freiburger Partygast stürzt zehn Meter in die Tiefe

In Freiburg hat am Wochenende eine Frau den Sturz aus rund zehn Metern Höhe überlebt. Die 58-Jährige hatte am Samstag in den frühen Morgenstunden bei einer Party im Stadtteil Wiehre gefeiert, als sie plötzlich über die Brüstung des Balkons im vierten Stock in die Tiefe fiel. Der Notarzt brache sie mit schweren Verletzungen in ein Freiburger Krankenhaus - die Frau schwebt aber nicht in Lebensgefahr, sagte uns die Polizei. Die Ermittler vermuten, dass Alkohol bei dem Unfall eine Rolle gespielt haben könnte.

© Felix Abraham - Fotolia.com