© tv Südbaden

Freiburg: Sportclub verliert gegen Schalke

 

Der SC Freiburg hat das letzte Heimspiel der Bundesligasaison gegen den FC Schalke 04 mit 0:2 verloren. Im ausverkauften Mage Solar Stadion  erzielten Kaan Ayhan (13. Minute) und Klaas-Jan Huntelaar (65.) die Tore für die Schalker, die damit den dritten Tabellenplatz verteidigten. Die Freiburger feierten anschließend auf einer Bühne hinter der Nordtribüne den Klassenerhalt, der bereits am vergangenen Sonntag feststand. Bilder von der Feier und Interviews mit Spielern und Trainer Christian Streich sehen Sie am Montag im Sport auf TV Südbaden, stündlich ab 18.30 Uhr.