© TV Südbaden

Freiburg: SC U19 besiegt zum Saisonstart Fürth

© TV Südbaden

Die A-Junioren des SC Freiburg sind mit einem 3:0-Heimsieg gegen Greuther Fürth in die U19-Bundesligasaison gestartet. In der Freiburger Fußballschule brachte Mohamed Dräger (41. Minute) den Sportclub in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung. Nach der Pause traf erneut Dräger (60.) zum 2:0 und Alessandro Fiore Tapia (62.) erhöhte auf 3:0. Nach dem Ausscheiden in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Hertha BSC war der gelungene Bundesligaauftakt ein kleiner Trost für Trainer Martin Schweizer, der von der U17 zur U19 zurückgekehrt ist.

Schweizer ist heute Abend zu Gast bei TV Südbaden Sport.