Freiburg: Maximilian Philipp fällt für den SC länger aus

Der SC Freiburg muss vier bis sechs Wochen auf seinen Mittelfeldspieler Maximilian Philipp verzichten. Beim 20-jährigen Leistungsträger ist ein Außenband im Sprunggelenk gerissen, außerdem ist ein Innenband angerissen. Das hat die Kernspinuntersuchung in der Freiburger Uniklinik ergeben. Philipp hatte sich beim Auswärtsspiel in Augsburg verletzt.