© Konstanze Gruber - Fotolia.com

Freiburg: Mann prügelt 28-Jährige vom Fahrrad

Mit einer Verfolgungsjagd zu Fuß konnten zwei Frauen in Freiburg am Rosenmontag einen dreisten Angreifer in die Arme der Polizei treiben. Der 54-jährige Mann hatte vorher bei der Agentur für Arbeit eine der beiden plötzlich mit einem schweren Stoffbeutel vom Fahrrad heuntergeschlagen. Die Frau wurde bei dem Sturz verletzt, konnte zusammen mit einer Zeugin aber hinter dem Unbekannten herrennen. Eine alarmierte Polizeistreife kam den beiden zu Hilfe und konnte dem Mann schließlich den Weg abschneiden. Bislang haben die Ermittler keinen Anhaltspunkt dafür, warum er auf die Radlerin einprügelte.

© Konstanze Gruber - Fotolia.com