© baden.fm

Freiburg: EHC besiegt auch die Mighty Dogs

Der EHC Freiburg hat das Heimspiel gegen die Schweinfurt Mighty Dogs mit 5:3 gewonnen und damit erneut die Tabellenführung in der Eishockey Oberliga Süd verteidigt. Spieler des Abends war Steven Billich mit zwei Treffern, die anderen Tore erzielten Tobias Kunz, Jakub Wiecki und Patrick Vozar. Am Sonntag spielen die Wölfe auswärts in Weiden. Bilder vom Spiel gegen Schweinfurt und ein Interview mit Doppeltorschütze Billich sehen Sie am Montag im Sport auf TV Südbaden, stündlich ab 18.30 Uhr.