© TV Südbaden

Freiburg: Ansturm auf Studienplätze bleibt enorm

Das Studieren in Freiburg bleibt beliebt. Für das laufende Wintersemester hatten sich rund 13.000 Frauen und Männer auf rund 2000 Studienplätze in der Stadt beworben. Der Rektor der Uni Freiburg, Hans-Jochen Schiewer beschrieb die Situation als eine Mischung aus Lotterie und Kraftakt. Die Zahl der Studienbewerber ist insgesamt konstant geblieben. In diesem Semester haben sich über 24.800 Studenten an der Freiburger Uni eingeschrieben.

© TV Südbaden