Freiburg: Ein Teil der Eschholzstraße ab Montag gesperrt

Ab kommenden Montag wird die Eschholzstraße in Freiburg für drei Wochen gesperrt. Grund sind Straßenbauarbeiten für das Neubaugebiet „Gutleutmatten“. Zwischen Carl-Kistner-Straße und Feuerwache ist die Eschholzstraße für den  Verkehr  in Süd-Nord-Richtung unbefahrbar. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Ebenfalls gesperrt ist für die nächsten sechs Wochen die Straße Oberau. Hier werden Bohrungen durchgeführt.