© TV Südbaden

Frankfurts Weihnachtsbaum soll aus Südbaden kommen

Die Stadt Frankfurt am Main bekommt einen Weihnachtsbaum aus Südbaden.

Die 32 Meter hohe Fichte steht derzeit noch in Kirchzarten. Für den Transport muss der Nadelbaum um zwei Meter gekürzt werden. Wann die Fichte gefällt wird, steht noch nicht fest. Am 4. November soll der Baum auf dem Römerberg in Frankfurt aufgestellt werden und wird dann vermutlich einer der höchsten Weihnachtsbäume in Deutschland sein.

© TV Südbaden