©  mowitsch - Fotolia.com

Entwarnung nach Gerüchten um Babyleiche in Waldkirch

In Waldkirch hat es in der vergangenen Nacht eine große Suchaktion gegeben. Ausgelöst wurde sie durch die Protestaktion eines Pärchens: Ein Zeuge hatte beobachtet, wie ein Mann und eine Frau einen Gegenstand transportierten, der in Leintücher eingewickelt war. Er alarmierte die Polizei, weil er ein totes Baby in den Tüchern vermutete. Die Beamten rückten an, unterstützt von Feuerwehr, Rotem Kreuz, DLRG und Technischem Hilfswerk. Erst nach langer Suche wurde das Paar gefunden werden. Die Polizei gab Entwarnung. Wie sich herausstellte, hatten die beiden an verschiedenen Stellen in Waldkirch beschriftete Tücher aufgehängt, um gegen ihren Arbeitgeber zu protestieren.

©  mowitsch - Fotolia.com