© B. Wylezich - Fotolia.com

Elzach: Baubeginn für Windkraftpark auf der Prechtaler Schanze

Sie sollen rund 7000 Haushalte pro Jahr mit Öko-Strom versorgen: Auf der Prechtaler Schanze beginnen heute die Bauarbeiten eines neuen Windparks. Die drei Windräder werden rund 200 Meter hoch sein. Ende des kommenden Jahres gehen sie in Betrieb. Die Anlage ist für den Ortenauer Betreiber E-Werk Mittelbaden eine der ersten in komplett eigener Hand und in eigener Durchführung.

 

Zum Spatenstich waren heute auch Landrat Frank Scherer und die Freiburger Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer vor Ort. Gerade für die Politik war es in den vergangenen Monaten immer schwieriger geworden, in Baden-Württemberg geeignete Standorte für Windkraftanlagen zu finden. Neben Naturschutzbedenken grenzte auch die geringe Zahl an Standorten mit lukrativem Windaufkommen, sowie planerische Hürden die möglichen Stellen immer weiter ein.

 

Dem konkreten Bauprojekt bei Elzach waren monatelange Messungen mit Spezialgeräten vorausgegangen. Einen ausführlichen Beitrag zum Thema sehen Sie heute Abend auf TV Südbaden, stündlich ab 18 Uhr.