© Innenministerium Baden-Württemberg

Stuttgart: Gall – Baden-Württemberg bleibt eines der sichersten Länder

Baden-Württemberg bleibt eines der sichersten Bundesländer Deutschlands. Auf rund 100.000 Einwohner kommen rund 5500 Straftaten. Das ist im bundesweiten Vergleich ein Topwert, sagte Innenminister Reinhold Gall heute in Stuttgart. Vor allem die Jugendgewalt ist zurückgegangen.  Besorgt ist Gall aber weiterhin über die Entwicklung bei den Wohnungseinbrüchen – wo es ein Plus von 32 Prozent gab. Auch der Drogenhandel und die Internetkriminalität haben zugelegt.