© Thorben Wengert - Fotolia.com

Mulhouse: Fall Kalinka – Leiblicher Vater zu Bewährungsstrafe verurteilt

© Thorben Wengert - Fotolia.com

Es ist das Ende eines jahrzehntelangen Justizdramas um den Tod eines 14-jährigen Mädchens. Ein Gericht in Mulhouse hat ihren leiblichen Vater zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt. Er soll 2009 die Verschleppung von ihrem deutschen Stiefvater nach Frankreich organisiert haben. Der Stiefvater sitzt wegen vorsätzlicher Körperverletzung mit Todesfolge bereits im Gefängnis. Das Mädchen war 1982 tot in einem Haus am Bodensee gefunden worden.