© Sebastian Duda - Fotolia.com

Landshut: „Todesmutter“ muss 14 Jahre ins Gefängnis

Sie hat all ihre Kinder getötet. Eine 39-jährige Mutter aus Oberbayern muss dafür jetzt für 14 Jahre ins Gefängnis. Die Richter in Landshut hatten nach einem Geständnis keinerlei Zweifel mehr an ihrer Schuld. Die Frau hatte ihre sechs Jahre alte Tochter, sowie ihre beiden Zwillinge im Säuglingsalter erstickt. Danach provozierte sie auf der Autobahn einen Unfall. Es sollte ein erweiterter Selbstmord werden.