Frankfurt/Main: Lokführer streiken von Mittwoch bis Montag

Die Drohung soll wahr werden – die Lokführergewerkschaft GDL hat zu einem viertägigen Streik Ende der Woche aufgerufen. Im Personenverkehr soll es am Donnerstag um 2.00 Uhr morgens beginnen, im Güterverkehr bereits morgen Nachmittag – das teilte die Gewerkschaft mit. Bis Montag soll der Ausstand andauern – damit wäre der Bahnverkehr fast 100 Stunden lahmlegt.