© Nenov Brothers - Fotolia.com

Berlin: Zahl der Aidsinfektionen bleibt konstant

© Nenov Brothers - Fotolia.com

Die Zahl der Aidsinfektionen in Deutschland ist in den letzten Jahren weitgehend konstant geblieben. 2013 haben sich wie im Vorjahr rund 3.200 Menschen mit HIV infiziert. Schätzungsweise 80.000 leben mit HIV. Diese Zahlen hat das Robert-Koch-Institut heute veröffentlicht. Aus den Schätzungen geht auch hervor, dass viele Menschen erst nach Jahren von ihrer Infektion erfahren. Experten raten deshalb zu mehr und frühere Aidstests.