©  B. Wylezich - Fotolia.com

Berlin: Viele Fernbusfahrer überschreiten die Lenkzeiten

Viele Fernbusfahrer auf Deutschlands Straßen sind zu lange hinterm Steuer. Jeder vierte Fahrer hält die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten nicht ein – berichtet die AUTOBILD – die sich auf Polizeikontrollen beruft. Die Folgen sind dramatisch: Die Fahrer sind übermüdet, die Unfallgefahr steigt. Eine elektronische Startblockade war von der Buslobby verhindert worden.