© MAST - Fotolia.com

Berlin: Polizeigewerkschaft fordert mehr Verkehrskontrollen

Die Polizeigewerkschaft fordert noch mehr Autokontrollen. Hintergrund ist die steigende Zahl von Unfällen, weil immer mehr Autofahrer während des Fahrens mit ihrem Handy telefonieren oder spielen. Außerdem sollen die Handys nach derartigen Unfällen künftig beschlagnahmt werden. Das fordert der Chef der Polizeigewerkschaft Rainer Wendt. Das Benutzen des Handys am Steuer kostet 40 Euro und einen Punkt in Flensburg.