© Sushi King - Fotolia.com

Berlin: Bundeswehr gab drei Milliarden Euro weniger für Rüstung aus

© Sushi King - Fotolia.com

Sparkurs bei der Bundeswehr – die Truppe hat zwischen 2009 und 2013 mehr als 3 Milliarden Euro weniger für neue Rüstungsgüter ausgegeben als geplant. Das berichtet die „Rheinische Post“ und beruft sich auf eine Aufstellung der Grünen-Bundestagsfraktion. Dem Bericht nach ließ das Verteidigungsministerium allein im vergangenen Jahr etwa 1,6 Milliarden Euro für militärisches Material ungenutzt.