Berlin: Mehr Steuern für Bekämpfung der Kinderarmut

Die Deutschen wollen für den Kampf gegen Kinderarmut mehr Steuern zahlen. Das hat eine Umfrage des Deutschen Kinderhilfswerks ergeben. 66 Prozent der Befragten gaben an, mehr Steuern zahlen zu wollen. Nach Berechnungen des Kinderhilfswerks sind derzeit etwa 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland von Armut betroffen.