©  Badenweiler Thermen und Touristik GmbH

Das Marmorbad der Cassiopeia Therme in Badenweiler wird saniert

Während der Baumaßnahmen bekommen Besucher der Therme 20 Prozent Rabatt

In diesem Jahr vom 9. Juli bis voraussichtlich 28. September wird die Technik des Marmorbades in der Cassiopeia Therme grundsaniert. Hierbei werden in erster Linie die Badewasser- sowie Lüftungstechnik auf den neuesten Stand gebracht.

Bei dieser Gelegenheit erfährt das Marmorbad eine Erneuerung der Deckenbeleuchtung (in LED) und Sanierung der Fliesen. Ebenso wird der Dusch- und WC-Bereich erneuert bzw. einer zeitgemäßen Nutzung angepasst. Diese Baumaßnahmen werden von Vermögen und Bau Baden-Württemberg Amt Freiburg koordiniert

Während der Umbauphase werden den Gästen der Thermalbäder, Saunalandschaft und des Römisch-Irischen Bades Preisnachlässe von 20% gewährt. Ähnliche Reduktionen werden auch für bereits bezahlte Eintrittskarten gegeben. Inhaber von Jahreskarten und 6-Monatskarten erhalten für jeden Eintritt im betreffenden Zeitraum einen Bonusstempel.

(la)