© Henning Schacht

Bundesverkehrsminister stellt sich Fluglärmgegnern in Waldshut

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt stellt sich im Streit um Schweizer Fluglärm über Südbaden seinen Gegnern. Er besucht am Abend Waldshut-Tiengen und damit zum ersten Mal die am meisten betroffene Region. Dort gibt es seit 35 Jahren Streit um die Flieger, die Kurs auf den Flughafen Zürich nehmen und dabei über den Schwarzwald und den Bodensee donnern.

© Henning Schacht