© Fotolia.com

Bundesnachrichtendienst als Spion für die NSA

Der Bundesnachrichtendienst soll deutsche Firmen für die USA ausspioniert haben. Das hat der NSA-Untersuchungsausschuss wohl herausgefunden. Jetzt hat auch der Generalbundesanwalt Einsicht in die Unterlagen des Ausschusses gefordert. Der Untersuchungsausschuss will auch ermitteln, ob Mitarbeiter die Informationen möglicherweise nicht an die BND-Spitze weitergegeben hatten.