© CDU

Berlin: Von der Leyen in Mali eingetroffen

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist in Mali eingetroffen. Von der Leyen will heute erst mit dem Präsidenten des Landes sprechen. Danach will sie die deutschen Soldaten im EU-Ausbildungscamp besuchen. Rund 100 trainieren dort Pioniere der malischen Armee. Islamistische Rebellen hatten den Norden Malis Anfang 2012 unter ihre Kontrolle gebracht. Afrikanische Truppen hatten sie mit Hilfe französischer Streitkräfte wieder zurückgedrängt.