© CDU

Berlin: Merkel fordert mehr gesellschaftliches Engagement

In ihrer Neujahrsansprache möchte Bundeskanzlerin Merkel am Abend zu neuem gesellschaftlichem Engagement aufrufen. Gleichzeitig wirbt sie für ein grenzüberschreitendes Denken in der europäischen Union. Merkel sagte, die Politik könne in beiden Fällen nur investieren und gute Bedingungen schaffen. Änderungen erfolgen aber aus dem Handeln des Einzelnen heraus. Die komplette Rede wird heute Abend im Ersten ausgestrahlt.