© Matthias Nordmeyer - Fotolia.com

Berlin: Mehrheit im Bundestag für Syrien-Einsatz

Überraschung im Bundestag: Erstmals in der Geschichte der Partei haben bei einer Abstimmung über einen Auslandseinsatz der Bundeswehr Abgeordnete der Linken mit „Ja“ gestimmt. 5 Abgeordnete der Linkspartei haben ihre Zustimmung gegeben, dass die deutsche Armee eine Mission zur Vernichtung der syrischen Chemiewaffen begleitet. Union, SPD und Grüne stimmten geschlossen dafür. Der Einsatz sieht, dass eine Fregatte mit 300 Soldaten ins Mittelmeer entsendet wird. Im syrischen Bürgerkrieg sind nach Schätzungen der UN bis März 2014 mehr als 80.000 Menschen ums Leben gekommen. Millionen syrische Familien sind auf der Flucht.