© Bergwacht

Bergwacht birgt mehrere Wanderer aus Wutachschlucht

Gleich zweimal musste die Bergwacht an Pfingsten Wanderer aus der Wutachschlucht retten. Ein großer Geröllbrocken hatte eine Frau an einem Hang am Kopf getroffen und verletzt. Eine andere war im Regen ausgerutscht und hatte sich das Bein gebrochen.

Weil der Hubschrauber keinen Landeplatz finden konnte, lief die Rettung schwierig.

© Bergwacht