© TV Südbaden

Bahlingen: Stade Rennes gewinnt den Kaiserstuhlcup

Der französische Erstligist Stade Rennes hat den Kaiserstuhlcup um den Fürstenbergpokal gewonnen. Rennes besiegte den SC Freiburg im Finale mit 3:1. Vor 3600 Zuschauern im Kaiserstuhlstadion gingen die Franzosen schon früh in Führung. In der 6. Minute köpfte Mexer das 1:0 nach einer Ecke, in der 10. Minute erhöhte Toivonen durch einen von Torwart Roman Bürki verursachten Foulelfmeter auf 2:0 und in der 18. Minute stand es durch Henrique bereits 3:0 für Rennes. Den Treffer für den Sportclub erzielte ebenfalls ein Franzose: Nach einem Freistoß traf Armand zum 3:1 ins eigene Tor. Von den Freiburgern war Felix Klaus zuletzt am Ball. SC-Trainer Christian Streich kritisierte das am Anfang „zu schwache Zweikampfverhalten“, hatte danach „aber auch einiges Gutes gesehen“. Im Spiel um Platz drei hatte zuvor der Oberligist Bahlinger SC gegen den Oberligaaufstieger Freiburger FC mit 4:1 gewonnen. Spielberichte und Interviews vom Kaiserstuhlcup sehen Sie am Montag im Sport auf TV Südbaden, zu Gast im Studio ist FFC-Trainer Ralf Eckert.