© fotolia.com

Baden-Württemberg: Spezialkräfte zerschlagen weltweiten Drogenring

© fotolia.com

Ermittler in Baden-Württemberg haben einen weltweiten Drogenhändlerring zerschlagen. Spezialkräfte haben insgesamt 15 Männer und Frauen in Pforzheim und in Kolumbien festgenommen. Rund 2700 Kilo Kokain, Amphetamine und Streckmittel wurden beschlagnahmt. Unterstützt wurden die Beamten von der kolumbianischen Drogenpolizei. Die Ermittlungen gegen die Drogenbande liefen schon mehrere Monate. Ausgangspunkt war eine abgefangene Postsendung im April mit Jeanshosen, in denen Kokain eingenäht war.