© ia_64 - Fotolia.com

Waldshut-Tiengen: Einbrecher bleibt in Kamin stecken

© ia_64 - Fotolia.com

In Waldshut-Tiengen ist ein Einbrecher bei seiner Flucht im Kamin stecken geblieben. Zur Bergung des 33-jährigen mussten die Einsatzkräfte eine Reinigungsöffnung aufbrechen. Erst nach über zwei Stunden konnte der Verletzte ins Krankenhaus. Mit einem Komplizen war der Mann zuvor in ein Geschäft in Waldshut-Tiengen eingebrochen. Der Komplize wurde ebenfalls gefasst, als er durch ein Fenster flüchten wollte. Jetzt ermittelt die Polizei.