Wenn der Kopf hinausgeht, ganz weit fort - Musikalische Lesung, © © Veranstalter

Wenn der Kopf hinausgeht, ganz weit fort – Musikalische Lesung

Bertoldstraße 17, 79098 Freiburg im Breisgau
03. Jun 2019
Ab 19:30 Uhr
Ab 9,00€

Wie sehen Menschen mit Demenz ihre Krankheit? „Wenn der Kopf hinausgeht, ganz weit fort“ (Patmos, 2016) fragt nach der Perspektive von Betroffenen, hält Gedanken, Erlebnisse und Eindrücke fest, wo das Leben an Kontur verliert. Die Freiburgerinnen Kathrin Feldhaus und Margarethe Mehring-Fuchs haben über ein Jahr lang immer wieder Bewohner*innen von drei Pflegeheimen in Baden-Württemberg besucht. Sie haben mit ihnen geredet, Fotos gemacht, zugehört – und diese Begegnungen in Buchform überführt (Herausgeberin: Veronika-Stiftung).

„Was bleibt, ist das Gefühl. Auch wenn manches sprachlich keinen Sinn ergibt, so funktioniert die Botschaft doch auf der Herzensebene“, sagt Feldhaus. Gemeinsam mit dem Slam-Poeten Tobias Gralke und den Musikern Wolfgang Fernow und Michael Kiedaisch stellen die Autorinnen das bewegende Projekt im Literaturhaus vor.

Cover: © Patmos Verlag

Mitveranstalter: Der PARITÄTISCHE Freiburg

Datum: 04.06.2019, 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17
Eintritt: 9/6 Euro

Literaturhaus
Musikalische Lesung