Vortrag | LAURENCE CAMPA Guillaume Apollinaire et l’Allemagne: de la belle aube au triste soir

Centre Culturel Français Freiburg | Münsterplatz 11 - im Kornhaus | 79098 Freiburg
27. Jul 2018 - 27. Sep 2018
Ab 19.30 Uhr

Guillaume Apollinaire, französischer Dichter und Autor, ist vor 100 Jahren gestorben. Er ist nicht nur für seine Schriften bekannt, sondern auch für seine Erfahrungen aus dem Krieg, sowie für seine Rolle als Brückenbauer zwischen zwei Jahrhunderten, zwischen zwei Welten. Diese Lesung setzt sich mit der Rolle und Bedeutung dieser Persönlichkeit auseinander. Laurence Campa lädt ein zum Austausch über Guillaume Apollinaire und seinen Deutschlandaufenthalt.