Vietnam Contemporary Dance Theatre - Sigh Memory, © © Veranstalter

Vietnam Contemporary Dance Theatre – Sigh Memory

Romäusring 2, 78050 Villingen-Schwenningen
17. Okt 2018
Ab 20:00 Uhr
Ab 29,00€

Er steht da, betrachtet seine Vergangenheit und versucht, sich vertraut mit ihr zu machen. Sie, die Erinnerung, steht neben ihm, doch sie gehört nicht zu ihm. Längst hat sie ein Eigenleben entwickelt. Er beschließt, ganz in sie einzutauchen …

Das Alleinstellungsmerkmal von ‚Together Higher‘: Die Tänzerinnen und Tänzer sind allesamt gehörlos. Die Idee der vietnamesischen Company lässt sich gut erklären mit dem Gedanken, dass eng aneinander geschmiegte Körper eine eigene Einheit bilden, die das ‚Handicap‘ der Gehörlosigkeit überwindet. In die heutige technische Zeit übertragen, könnte man dies eine Vernetzung von Fähigkeiten nennen, die Netzwerkverbindung stellt das Körpergefühl und die Berührung her. Diese junge Company, übrigens die erste zeitgenössische Vietnams, wurde 2002 durch den vietnamesischen Tänzer und Choreografen Le Vu Long gegründet. Seit 2000 arbeitet er als Choreograf an der staatlichen vietnamesischen Oper und Balletttheater, 2007 wurde er zudem Direktor des UNESCO Center für kulturelle und sportliche Entwicklung. »Auf meinem Weg auf der Suche nach der Schönheit der Kunst des Tanzes traf ich auf diese stummen Menschen in ihrer stillen Welt«, erinnert sich Long. »Sie lehrten mich, das Leben zu hören. Und ich gab ihnen meine Stimme – meine Körperstimme …«.

‚Sigh Memory‘ setzt sich in ästhetischer Klarheit mit der Tatsache auseinander, dass Erinnerungen eine eigene Persönlichkeit haben, die unabhängig von den Menschen in ihnen existiert und stetig im Dialog mit ihnen ist. Dieser poetische Dialog findet auf der Bühne durch Tänze inner- und außerhalb eines Kubus Form. Erinnerungen tauchen auf und verschwinden, doch der Einfluss auf das alltägliche Leben ist nicht zu verleugnen. Darüber hinaus begegnet Le Vu Long in ‚Sigh Memory‘ auch der Geschichte seines Landes – Erinnerungen, die lange nachwirken.

»Herausfordernd anders, herausfordernd gut.«
mainpost.de

Zeitgenössischer Tanz

Künstlerischer Leiter und Direktor: Le Vu Long
Companymanager: Luu Thi Thu Lan
Musik: Doan Huu Thang
Kostüme: Dinh Mai Thu Trang
Bühne: Nguyen The Hung

Stückeinführung um 19:30 Uhr im Kleinen Saal