Tango Transit

Großherzog-Friedrich-Straße 19, 77694 Kehl
05. Apr 2019
Ab 20:00 Uhr
Ab 17,50€

Jazz World Tango
mit ungewöhnlicher Akkordeon-Kontrabass-Schlagzeug-Besetzung

Astor Piazzolla ist es, der ab Mitte des vergangenen Jahrhunderts von Argentinien
aus den Tango erneuert. Er verschränkt die Tangotradition seines Heimatlandes mit
Elementen der Neuen Musik und des Jazz und entwickelt sie zu einer eigenen Kunstform weiter.
Tango Transit, drei so kreative wie virtuose Instrumentalisten an Akkordeon, Kontrabass und Schlagzeug, können mit Fug und Recht als europäische Antwort auf den argentinischen Großmeister verstanden werden.
Mit einem Höchstmaß an emotionaler Intensität führen sie die Musik und das Lebensgefühl Tango in neue Sphären. Martin Wagner, Akkordeonist und Komponist des Trios, setzt dafür Anleihen unterschiedlichster Musikstile – von Klassik bis Blues, von Cajun bis Funk – in Bezug zueinander. Immer gewürzt mit dem feurigen Odeur des Tangos springt der Funke dieser energiegeladenen, zeitlosen Musik unmittelbar
auf das begeisterte Publikum über!