© Stadt Lörrach

slowUp Basel-Dreiland mit neuer Route durch Lörrach

16. Sep 2018
09:00 - 18:00 Uhr
Eintritt frei

Die Route des 12. slowUp Basel-Dreiland verläuft am Sonntag, 16. September zum fünften Mal durch Lörrach. Beim slowUp kann die Bevölkerung mit Fahrrädern, Inlineskates oder zu Fuß die für den motorisierten Verkehr gesperrten Straßen einmal anders erleben. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer entlang der Strecke werden um Verständnis für gewisse Beeinträchtigungen gebeten.

Streckenverlauf in Lörrach

In Lörrach verläuft die Route von Riehen aus kommend über den Stettenweg weiter über den Zehn-Juchert-Weg, Schönaustraße, Weiherweg und Stettengasse. Von dort geht es über den Campus Rosenfels durch die Baumgartnerstraße, entlang der Ostseite der Bahnlinie über die Brühlstraße, Zeppelinstraße, Obere Riehenstraße/Bahnunterführung Süd, Dammstraße, Fuß- und Radweg am Gewerbekanal, Hammerstraße, Fuß- und Radweg östlich der Zollfreien Straße weiter Richtung Weil am Rhein.

Die genannten Straßen sind in der Zeit von 9 Uhr bis 18 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. Die Umfahrung der Strecke für Autofahrer erfolgt über die Baslerstraße – Weiler Straße – Wiesentalstraße/B317. An der Ostseite der Bahnlinie über die Pestalozzistraße – Kreuzstraße – Wallbrunnstraße. An den Kreuzungen Hauptstraße/Zeppelinstraße und Hauptstraße/Schönaustraße sowie Kreuzstraße/Baumgartnerstraße und Basler Straße/Dammstraße sind Querungsstellen eingerichtet. Dort kann der motorisierte Verkehr nach Freigabe durch die Streckenposten die Route queren.

Verpflegungsstation beim Campus Rosenfels

Neu werden in diesem Jahr auf dem Gelände des Campus Rosenfels in der Baumgartnerstraße Getränke und Speisen angeboten. Die Stadt Lörrach informiert über ihre Angebote für den Radverkehr und Radtourismus.  Zudem gibt es am Glücksrad wieder Preise zu gewinnen.

Änderungen im Buslinienverkehr

Die Buslinie 6 fährt über die Basler Straße direkt zur Haltestelle Bahnhof Stetten. Die Haltestellen in der Dammstraße und Käppelestraße werden während der Sperrung nicht angefahren.

Die Buslinie 7 kann die Haltestellen in der Baumgartnerstraße und Kreuzstraße nicht anfahren. Der Bus fährt von der Haltestelle „Museum“ über die Basler Straße – Bahnübergang Hauptstraße zur nächsten Haltestelle „Hauptstraße“.

Informationen für Anwohner

Die von der Straßensperrung betroffenen Anwohner werden über einen Infoflyer mit Streckenplan informiert. Der Flyer wird in den nächsten Tagen an alle Haushalte an der Route zugesandt. Auf der städtischen Homepage sind alle Informationen und der Streckenplan zum slowUp abrufbar.

Der Fachbereich Straßen/Verkehr/Sicherheit bittet die Anwohner und Anlieger der entsprechenden Straßen, vor Beginn der Sperrung ihre Fahrzeuge außerhalb des Streckenverlaufs zu parken.