Skride Quartett & Dominik Wagner (Kontrabass), © © Veranstalter

Skride Quartett & Dominik Wagner (Kontrabass)

Herrenstrasse 5, 79539 Lörrach
03. Apr 2019
Ab 20:00 Uhr
Ab 36,00€

Im Vergleich zum Streichquartett und Klaviertrio ist das Klavierquartett bis heute eine eher selten gehörte bzw. gesehene Gattung sowie Formation. Streichtrio & Pianoforte bilden seit dem 18. Jahrhundert – und Streichquartett & Pianoforte zunehmend ab dem 19. Jahrhundert – eine populäre Kammermusikformation, für die selbstverständlich auch eigenes Repertoire entstand. Feste Formationen dieser Art gibt es heute wie damals wenige. Häufiger schlieβen sich renommierte Kammermusiker*innen projektweise zusammen, wodurch ein Konzert dieser Art schnell ein unikates Erlebnis wird, wie z. B. beim Skride Quartett. Die vier jungen Spitzenmusikerinnen – allesamt international umjubelte Solistinnen wie Kammermusikerinnen – widmen sich nun Strauss‘ erstem Klavierquartett, ein Geniestreich nach Brahms‘ Vorbild, und, zusammen mit dem Kontrabassisten Dominik Wagner, Schuberts beliebtem Forellenquintett.

Programm: R. Strauss: Klavierquartett c-Moll op. 13 / F. Schubert: „Forellenquintett“ A-Dur D 667

Konzerteinführung: 19.15 Uhr