Fest, Hock, Festival, Sommer, Fest, Fan, Konzert, Saxophon, Jazz, © pixabay

Silvan Joray im White Rabbit Freiburg

Leopoldring 1, 79098 Freiburg im Breisgau
08. Okt 2018
Ab 21:00 Uhr

Silvan Joray – das ist ein junger, aber mega guter Jazz Gitarrist. Der ist am Montagabend mit seinem Trio im White Rabbit in Freiburg. Die stehen um 21 Uhr auf der Bühne.

​Man nehme drei junge Jazzmusiker, eine geballte Ladung Musikalität, eine grosse Portion Spielfreude und eine Prise Humor. Daraus ergibt sich der melodische Jazz des Silvan Joray Trios, der einerseits von den perfekt aufeinander eingespielten Musikern und andererseits von den eingängigen und fantasievollen Kompositionen des Bandleaders lebt. Das Trio lädt mit Elan und Witz auf eine musikalische Entdeckungsreise ein, deren Etappen mit spielerischer Interaktion, verträumten Melodien und beflügelnden Rhythmen gespickt sind.

Der 1996 geborene Silvan Joray wuchs in der Nähe von Solothurn auf, wo er auch das Gymnasium absolvierte. Er genoss zuerst 9 Jahre Ausbildung auf der klassischen Gitarre, bevor er den Jazz für sich entdeckte. Nach der Matura trat er ins Vorstudium an der Swiss Jazz School in Bern ein, wo er bei Robert Rüegg Unterricht erhielt.
Kürzlich beendete er sein Bachelorstudium am Jazzcampus Basel mit Auszeichnung, bei Wolfgang Muthspiel und Lionel Loueke. Dort erhält er auch regelmässig Unterricht bei anderen Jazz-Grössen wie Larry Grenadier oder Mark Turner.

Silvan Joray ist vor allem in Basel und Bern aktiv, einerseits als Bandleader und Komponist seines Trios, andererseits als Sideman in weiteren Projekten.