Requiem - Theodore Gouvy "Requiem" op.70; Felix Mendelssohn Bartholdy "Verleih und Frieden" Wo05, © © Veranstalter

Requiem – Theodore Gouvy „Requiem“ op.70; Felix Mendelssohn Bartholdy „Verleih und Frieden“ Wo05

Eschholzstr. 74, 79115 Freiburg im Breisgau
23. Mrz 2019
Ab 19:00 Uhr
Ab 21,00€

In das Jahr 2019 fallen die 200. Geburtstage von Clara Schumann, Jacques Offenbach und von Louis Théodore Gouvy.
Während die Erstgenannten bekannt und im allgemeinen Konzertrepertoire vertreten sind, stellt Gouvy dort eine veritable Rarität dar – obwohl er zu Lebzeiten von seinen berühmten Komponistenkollegen wie H. Berlioz oder J. Brahms hoch geschätzt wurde. Für den Deutsch-Französischen Chor ist dieser Komponist aufgrund seiner deutsch-französischen Biographie und der traumhaft schönen Klangsprache ein Glücksfall. Der Umstand, dass Gouvys musikalischer Ausdruck von F. Mendels- sohn Bartholdy inspiriert ist, gibt Anlass, das Requiem mit einem von seinen Werken abzurunden.
Die Choralkantate Verleih uns Frieden gnädiglich nimmt einerseits die Bitte um Frieden und damit den Grundgedanken der deutsch-französischen Chöre auf und setzt andererseits ein Zeichen im Hinblick auf das Weltgeschehen.