ORISHAS - Augusta Raurica Open Air, © © Veranstalter

ORISHAS – Augusta Raurica Open Air

Giebenacherstrasse 17, 4302 Augst
05. Jul 2019
Ab 19:00 Uhr
Ab 59,30€

KUBA-RAP-LEGENDEN

Vor zwei Jahren lieferten die Orishas anlässlich ihrer World Reunion Tour eine rasch ausverkaufte Show im Z7 in Pratteln. In diesem Jahr kommt die kubanische Hip-Hop-Legende mit ihrem aktuellen Album „Gourmet“ ans Augusta Raurica Open Air, um das alte Römer-Theater mit kubanischer Leidenschaft zu erfüllen. Wie schon vor zwei Jahren wird die multikulturelle Latin-Kombo Salsongoza als Anheizer fungieren. Den Abend eröffnet die hochtalentierte Basler Rapperin La Nefera.

Zwanzig Jahre ist es her, dass eine bis dahin vollkommen unbekannte Band aus Kuba ihre ganz eigene Revolution startete. In der Musik der Orishas, die sich Ende der Neunziger im Pariser Exil formierten, spiegelte sich von Beginn an der vielfältige musikalische Reichtum Kubas wider. Gleichzeitig bildeten die drei Musiker Roldán González, Hiram Riveri „Ruzzo“ und Yotuel Romero eine schlagkräftige HipHop-Crew, deren perfekte Symbiose aus kubanischer Tradition und moderner Rap-Musik so innovativ wie wegweisend war. Mit ihrer einmaligen Mischung aus urbanen Sounds mit Salsa, Son, Rumba und Soul liessen die Orishas niemanden gelangweilt an der Bar stehen. Hits wie „El Kilo“, „A Lo Cubano“ oder „Represent Cuba“ sorgten weltweit für zahlreiche durchtanzte Club-Nächte.

Nach einer längeren Auszeit meldeten sich die Musiker 2015 mit dem Album „Emigrante“ in der Szene zurück. Im letzten Jahr wurde mit dem genialen Werk „Gourmet“ erfolgreich nachgedoppelt. Frech, frisch, aktuell aber dennoch ganz deutlich in der eigenen Tradition verankert, reiht sich die aktuelle Veröffentlichung nahtlos in die Erfolgsgeschichte der Band ein und zeigt, dass die legendäre Truppe auch nach zwei Jahrzehnten nichts von ihrer Leidenschaft und ihrer Durchschlagskraft eingebüsst hat.