Lukas Hartmann: Ein Bild von Lydia, © © Veranstalter

Lukas Hartmann: Ein Bild von Lydia

Sickingerstr. 28, 79856 Hinterzarten
07. Jan 2019
Ab 20:30 Uhr
Ab 9,00€

Der in Bern geborene Lukas Hartmann hat bei Diogenes bereits mehrere grandiose Romane veröffentlicht, die Bestseller wurden: „Räuberleben“, „Abschied von Sansibar“, „Ein passender Mieter“ und nun „Ein Bild von Lydia“.
Lydia ist klug, belesen, polyglott, kultiviert und mehr als nur interessiert, ja geradezu fasziniert vom schöpferischen Genius. Nach dem Tod ihres Vaters, des „Eisenbahnkönigs“ Alfred Escher, wird sie zur reichsten Frau der Schweiz. Verheiratet mit dem Sohn eines mächtigen Politikers, ist sie bereit, all das aufs Spiel zu setzen – aus Liebe zu einem Künstler. Die Liebe Lydia Welti-Eschers zu Karl Stauer-Bern ist Skandal und romantische Tragödie zugleich. Der Preis, den Lydia und auch Karl für den Versuch eines selbstbestimmten Lebens und den Ausbruch aus bürgerlichen Konventionen zahlen, ist der frühe Tod der beiden. Wer ist diese Lydia? Niemand kennt sie besser als Luise, ihr Dienstmädchen, und doch bleibt Lydia auch ihr ein Rätsel.
Wir sind gespannt, ob Lukas Hartmann das Rätsel um Lydia in Erfurths Hotel Bergfried lösen kann.