Literarisches Werkstattgespräch - Offene Textwerkstatt, © © Veranstalter

Literarisches Werkstattgespräch – Offene Textwerkstatt

Bertoldstraße 17, 79098 Freiburg im Breisgau
29. Nov 2018
Ab 19:30 Uhr

„Lieb Lies, ich plage mich wie ein armer Hund mit meinen schlechten Stahlfedern und habe schon ein ganzes Kästchen durchprobiert, aber alle wollen entweder die Dinte nicht lassen, oder haben immer von Neuem Haare im Schnabel, als wenn ihnen ein Bart nachwüchse.“ – Annette von Droste-Hülshoff, Hauptfigur in Karen Duves „Fräulein Nettes kurzer Sommer“

Im „Literarischen Werkstattgespräch“ können Schreibende unveröffentlichte literarische Texte zur Diskussion stellen. Die Veranstaltung findet am letzten Donnerstag des Monats statt. Die Moderation dieser Ausgabe übernimmt Philipp Brotz.

Zeichnung: © Andreas Töpfer

Texteinsendungen bis spätestens eine Woche vor dem Gespräch: info@literaturhaus-freiburg.de

Datum: 29.11.2018, 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17
Eintritt frei

Literaturhaus
Werkstattgespräch