Linie Zwei, © © Veranstalter

Linie Zwei

Eschholzstr. 77, 79106 Freiburg im Breisgau
07. Dez 2018
Ab 20:00 Uhr
Ab 16,00€

EINE MUSIKALISCHE REISE DURCH RAUM UND ZEIT
Mit einer Musikcollage von Fabrice Bollon von Klassik bis Hip Hop
über Werke von Maurice Ravel, Wolfgang Amadeus Mozart, Manuel de Falla, Edvard Grieg u. a.
 
Kurt Laurenz Theinert, Lichtkunst
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Daniel Huppert
 
Stille und Dunkelheit. Aus diesem Nichts formt sich allmählich Taro, ein musikalisches Fantasiewesen, das uns in die märchenhafte Poesie der Kindheit entführt. Taros Zaubergarten bietet Ruhe und Raum fur Meditation, steht aber auch fur Macht und Widerstand, vereint zügellose Leidenschaft und Melancholie. Er ist ein Symbol für das Leben in all seinen Facetten. Fabrice Bollon verbindet Werke aus dem klassischen Orchesterrepertoire durch eigene Kompositionen zu einer Klangcollage mit stilistischen Referenzen an Pop, Jazz und zu bedeutenden Komponisten
unserer Zeit. Kurt Laurenz Theinert greift mit seinem selbst erfundenen „visual piano“ die Musik auf und lässt sie durch abstrakte, raumfüllende Lichtformen und -flächen neu entstehen.